02. Dezember 2020  

Demonstration 05.12.2020 - Abrüsten statt Aufrüsten

Aufruf des Braunschweiger Bündnis für den Frieden:

Solidarität für das wirklich Wichtige - statt Aufrüstung!

Gerade jetzt in der Corona-Pandemie

In der gegenwärtigen ernsten Corona-Pandemie wurde deutlich, was wirklich für unser Leben wichtig ist:

- Ein gut ausgestattetes öffentliches Gesundheitswesen, statt Gesundheit als Geschäft für Konzerne.

- Eine auskömmliche Entlohnung für jene, die täglich hart für uns alle arbeiten - sei es in der Pflege, in der Medizin, in der Lebensmittelproduktion, im Einzelhandel, wo wir das Lebensnotwendige erhalten.

In der zweiten Dezemberwoche berät der Bundestag über den Haushaltsplan 2021. Dieser konzentriert sich nicht auf diese lebenswichtigen Fragen, auch nicht auf Maßnahmen gegen den Klimawandel, sondern sieht erneut eine erhebliche Erhöhung des Rüstungsetats vor.

Dagegen rufen wir zum Protest auf!

Wir schließen uns dem Aufruf der bundesweiten Friedensbewegung zu einem Aktionstag am 5. Dezember 2020 an und laden ein zur einer

Friedenskette durch die Braunschweiger Fußgängerzone

Start 11.00 Uhr BS-Kohlmarkt

Abschlusskundgebung 12.00 Uhr BS-Kohlmarkt

Aufruf  zum Download

DIE LINKE. Braunschweig als Teil des Bündnisses unterstützt diesen Aufruf

DIE LINKE. BS im Netz

facebooktwitter

INFO DES BÜNDNIS GEGEN RECHTS

Info mit Klick auf das Symbol.

Spendenaufruf