DIE LINKE. BS

EVENT 

TITLE:
Flaggentag der Mayors for Peace
WHEN:
06.07.2018 18.00 Uhr
WHERE:
Dornse im Altstadtrathaus - Braunschweig
CATEGORY:
Veranstaltung

DESCRIPTION

Anlässlich des Flaggentages der Mayors for Peace (MfP) und des Gedenktages für das Manifest von Russell und Einstein laden das Friedenszentrum, das Friedensbündnis und die IPPNW Braunschweig (zum vierten Mal) zu einer Veranstaltung am Freitag, den 6. Juli 2018 - 18:00 Uhr in die Dornse im Altstadtrathaus auf dem Altstadtmarkt ein.

Braunschweig gehört zu den über 500 deutschen (weltweit über 7.500) Städten, deren Repräsentanten sich als Bürgermeister für den Frieden für atomare Abrüstung weltweit einsetzen. Mehr als 15.000 Atomwaffen, davon mehr als 4000 in höchster Alarmbereitschaft, bedrohen die Menschheit. Die USA haben gerade ein milliardenschweres Programm zur "Modernisierung" dieser Waffen aufgelegt (20 davon lagern einsatzbereit in Büchel). Russland zieht nach und auch Nordkorea verspricht sich von Atomwaffen mehr Sicherheit. Die Doomsday Clock (Endzeit-Uhr) in New York steht auf 2 Min vor 12!
 

  • Wir erinnern auch an das Russell-Einstein-Manifest von 1955, in dem Wissenschaftler schon im „Kalten Krieg“ vor der Auslöschung der Menschheit in Folge eines Kernwaffen-Einsatzes gewarnt haben.

  • Wir erinnern an den Erfolg der Kampagne zum Verbot von Atomwaffen durch die Vereinten Nationen und den Friedensnobelpreis dafür an ICAN. Wir werben intensiv dafür, dass Deutschland dem „Nuclear Weapons Ban Treaty“ (Atomwaffenverbotsvertrag) beitritt.

  • Wir wenden uns gegen die Waffenexporte Deutschlands, besonders in Krisengebiete.

  • Wir verurteilen die Zustimmung der Bundesregierung zur NATO-Forderung auf Steigerung des Rüstungshaushaltes auf 2% des BIP (Bruttoinlandsprodukt)

  • Das entspricht nahezu einer Verdoppelung des bisherigen Rüstungsetats. Das Geld wird dringend für zivile Zwecke gebraucht! „Abrüsten statt Aufrüsten“!

Mit diesen Themen wollen wir uns in Beiträgen auf unserer Veranstaltung auseinandersetzen. Frau Dr. Elke Schrage (IPPNW Mitglied: „Ärzte für die Verhütung von Atomkriegen, Ärzte in sozialer Verantwortung) wird sich in ihrem Beitrag mit dem Atomwaffenverbot beschäftigen.

Frau X als Vertreterin des japanischen Kulturkreises wird sich mit der aktuellen Situation in Japan auseinandersetzen, u.a. mit der geplanten erneuten Militarisierung von Japan.  

Am Folgetag der Veranstaltung, am Samstag, wird eine Kundgebung um 11:00 auf dem Kohlmarkt stattfinden.

 

VENUE

Karte
Karte
Location:
Dornse im Altstadtrathaus
STREET:
Altstadtmarkt / Ecke Breite Straße
ZIP:
38100
CITY:
Braunschweig

DESCRIPTION

Zur Zeit keine Beschreibung verfübar

DIE LINKE. BS im Netz

facebooktwitter

Termine

Unser Büro im Roten Forum

Wo ist das ROTE FORUM

DIE LINKE. Kreisverband Braunschweig

Wendenstr. 52, 38100 Braunschweig
Tel.: 0531 - 480 37 22

Email: kontakt@die-linke-bs.de

Sprech-/Bürostunden:

  • Montag
    • 16 - 18 Uhr Abgeordnetenbüro
    • 17 - 19 Uhr Kreisverband DIE LINKE
  • Dienstag
    • 10 - 14 Uhr Abgeordnetenbüro
  • Mittwoch
    • 10 - 14 Uhr Abgeordnetenbüro
    • 17 - 19 Uhr Kreisverband DIE LINKE
  • Donnerstag
    • 16 - 18 Uhr Abgeordnetenbüro

 

Regionales Abgeordnetenbüro

MdB Victor Perli

Wendenstraße 52, 38100 Braunschweig

Telefon: 0531 28339910 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ansprechpartnerinnen: Frau Weber und Frau Weisser-Roelle

Öffnungszeiten: Montag 15.00-17.00 Uhr Dienstag 10.00-14.00 Uhr Mittwoch 10.00-14.00 Uhr Donnerstag 16.00-18.00 Uhr

Spendenaufruf